Definition Double Opt-in

Reduzieren Sie die Anzahl der inaktiven Abonnenten

Was ist ein Double Opt-in?

Das Double-Opt-in Verfahren ist die erweiterte Version des Single Opt-in Verfahrens. Das Problem beim Opt-in Verfahren ist, dass beliebige Kontaktdaten zu Anmeldung verwendet werden können, also auch fehlerhafte Daten. Dieses Problem wird beim Double Opt-in Verfahren umgangen, indem die Abonnentenliste in einem zweiten Schritt bestätigt werden muss. Oft wird hierzu eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung  an die eingetragene Kontaktadresse gesendet. Somit können Sie sicher gehen, dass die eingetragenen Kontakte auch wirklich in ihre Abonnentenliste aufgenommen werden wollen.

Lesen Sie unseren Blogartikel „Der E-Mail-Marketer und sein Abmeldeprozess“ und erfahren Sie mehr über das Verfahren des Double Opt-in.

 

Weitere Definitionen finden Sie, wenn Sie auf den Anfangsbuchstaben des Wortes klicken, nach dem Sie suchen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

  • © Experian 2017. Alle Rechte vorbehalten.