Definition Honeypot

Nutzen Sie Honeypots richtig

Was ist ein Honeypot?

Ein Honeypot ist ein Computerprogramm oder ein Server, der die Netzwerkdienste eines Computers, eines Rechnernetzes oder das Verhalten eines Anwenders simuliert. Das Ziel ist hierbei Informationen über Angriffsmuster und Angreiferverhalten zu erhalten. Greift jemand auf so einen virtuellen Dienst oder Nutzer zu, werden alle damit verbundenen Aktionen protokolliert und gegebenenfalls ein Alarm ausgelöst.

 

Weitere Definitionen finden Sie, wenn Sie auf den Anfangsbuchstaben des Wortes klicken, nach dem Sie suchen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

  • © Experian 2017. Alle Rechte vorbehalten.